ParteitagsBlog

25.08.2007

Der politische Gegner ist nervös

Aktuellen Umfragen zufolge sind wir auf “Schlagdistanz” am politischen Gegner herangekommen. Schwarz-gelb wird immer nervöser, was sich z.B. auch durch den untauglichen und undemokratischen Versuch der Trennung des nächsten Wahltermins wiederspiegelt.

Hannelore macht zum Ende ihrer tollen Rede den Genossinnen und Genossen hier vor Ort wie in ganz NRW nochmals deutlich, wofür sie steht: “Liebe Genossinnen und Genossen, Ihr kennt mich, Ihr wisst, wofür ich stehe: Für klare Kante!”

Mit stehenden Ovationen bedanken sich die Delegierten bei Hannelore für ihre Kraftvolle Rede :-) .

Hannelore Kraft, Vorsitzende der NRWSPD

Geschrieben von Nobbi um 11:46 Uhr und abgelegt unter Ländersache,NRWSPD.

1 Kommentar

  1. [...] Sehr umfangreich – auch mit vielen Fotos – berichten etwa die WebSozis vom Parteitag. Dort sind Berichte über die Rede von Hannelore Kraft, von Franz Müntefering gegen Bildungsarmut oder für den Mindestlohn zu lesen. Des weiteren wird dort explizit der wohl jüngste Gast des Landesparteitages- gerade mal ein paar Wochen alt – begrüßt. Auch das “Drumherum” vernachlässigten die Websozis nicht, gab es doch Eindrücke aus dem Foyer – dem “Foyer-Klatsch” – oder von dem Pappmobile der CDU. [...]

    Pingback by Weblog der NRWSPD — 29.08.2007 @ 12:52

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Dieser Beitrag ist älter als 14 Tage. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde deshalb automatisch deaktiviert. Wir denken, dass in der Zwischenzeit schon alles dazu gesagt werden konnte.

Powered by WordPress